couchclubhomeDa standen wir nun, kurz vor Ende unseres Studiums und mit dem Blick in eine ungewisse Arbeitswelt und erkannten: Dem Internet gehört die Zukunft. Doch was sollen wir mit dieser Erkenntnis nun anfangen? Auf dem Pfad vom einstigen Pionier „Ehrensenf“ wandelnd und in Anlehnung an die modernen Online-Nerds „Fernsehkritik.tv“ und „rocketbeans.tv“ entwickelte ich die Idee von einem eigenen Online-Magazin für eine junge, intellektuelle Zielgruppe, die nach informativer Ablenkung rund um deren Hobbies (Musik, Film, Games) sucht.

Immer unterwegs auf Festivals und in den Brennpunkten des jungen Lebens flanierend, begeben wir uns auf die Spur nach dem gerade wieder erloschenen Trend in einer viel zu schnelllebigen Zeit. Wir treffen uns auf einer Couch und diskutieren über das, was uns am meisten bewegt – Wir sind zwar kein „Breakfast Club“, aber wir sind CouchClub.tv!

Mit dem Ende des Studiums kommt der Alltag und mit ihm eine Menge nicht vorhandener Zeit. Bevor das Projekt „CouchClub.tv“ überhaupt richtig losgehen konnte, fiel es in einen tiefen Schlaf. Noch vor sich hin schlummert, wartet es auf einen Weckruf…

Link: http://couchclub.tv/

CouchClub.tv auf:
Facebook
Twitter
Google+
YouTube